Magazin 2/14

Thema: Heilen

Theologie der Heilung

Heilen – ganzheitlich verstanden

Über «Heilung» wird oft in Schwarz-weiss-Manier gesprochen, obwohl das Bild der Heilung im Neuen Testament vielschichtig ist. Heilungsideologien aber machen krank. Siegfried Grossmann entwickelt im Gegensatz dazu ein wohltuend ganzheitliches Verständnis von Heilung. » mehr

 

Schul- oder Alternativmedizin?

Was heilt den Menschen wirklich?

Der Streit zwischen Anhängern der Schulmedizin und den Vertretern alternativer Therapiemethoden ist alt. Der Riehener Psychiater Samuel Pfeifer hat sich an der Diskussion über Jahrzehnte beteiligt und dazu publiziert. Wir wollten wissen, wie er heute mit diesem Spannungsfeld umgeht. » mehr

 

Heilsamer Glaube

Forschen über Spiritualität und Heilung

Seit 25 Jahren arbeitet die Klinik SGM Langenthal im Schnittbereich von Glauben, Spiritualität und Heilung. Viele Patienten konnten vom ganzheitlichen Konzept profitieren. Der heutige Chefarzt René Hefti hat ein Forschungsinstitut ins Leben gerufen, das wissenschaftliche Arbeit zum Thema betreibt und international fördert. » mehr

 

Heilsame Strukturen

Den Lebensraum heilsam gestalten

Karl Sieghartsleitner gab als Bürgermeister den Startschuss für eine an christlichen Werten orientierte Dorfentwicklung im 2000-Seelen-Dorf Steinbach an der Steyr. Der «Steinbacher Weg» ist unterdessen zu einem Modell für viele Gemeinden v.a. im deutschsprachigen Europa geworden. Und zum Vorbild für den Ansatz der Werteorientierten Dorf-, Regional- und Stadtentwicklung des Instituts INSIST. » mehr

 

Heilende Seelsorge

In allem aber leite uns die Hoffnung

Der Theologe, Autor und Seelsorger Hans-Rudolf Bachmann hat immer wieder erlebt und beobachtet, wie christliche Seelsorge Menschen heilend verändern kann. » mehr

 

Die Kunst des Redens

Heilsame Kommunikation

«Du kapierst aber auch gar nichts!» – Fassungslos stehe ich als junger Erwachsener vor meiner Vorgesetzen. Fieberhaft versuche ich zu verstehen, was diese wütende Reaktion ausgelöst haben könnte. Das «gar nichts» überrollt mich. Ich fühle mich als gesamte Person abgewertet, der man nichts anvertrauen kann. » mehr

To top

Trends

Politik

Jesus lehrt «soziale Verbindlichkeit»

Sie kennen die Geschichte aus der Bibel: Morgens engagiert ein Gutsherr für die Arbeit auf seinem Weinberg auf dem Markt Tagelöhner für einen «Denar». » mehr

 

Politik

Das Gebet – die Kraft für unser Land

Das Weltgeschehen wiederholt sich leider immer wieder. Das jüngste Beispiel ist Syrien. Macht, Hass und Rache schüren den Krieg mit grösster Brutalität, auch im 21. Jahrhundert. » mehr

 

Medien

Nachrichten haben  eine Geschichte

Dem Nachrichtenjournalismus kommt zunehmend das Gedächtnis abhanden. Mediendatenbanken können aber die Erfahrung des Journalisten nicht ersetzen. » mehr

 

Medizin

Religion und Herz – ernsthafte  Kooperationspartner?

Können religiöse Lebenshaltungen die Funktion des Herzens, konkret die Herzfrequenz, beeinflussen? Das erweiterte biopsychosoziale Modell integriert die spirituelle Dimension in einen biopsychosozialen Kontext und zeigt mögliche Interaktionen auf. » mehr

 

Recht

Gerechtigkeit mit Augenmass

Verwahrungsinitiative, Masseneinwanderungsinitiative, Ausschaffungsinitiative – drei Initiativen, welche die öffentliche Diskussion der letzten Monate geprägt haben. » mehr

 

Kirchen

Vorwärts zur Quelle

Im helvetischen Sonderfall im Herzen Europas läuft einiges aus dem Ruder. Volksinitiativen haben mit Problemanzeigen Mehrheiten erzielt. Wie reagieren Christen auf die Emotionalisierung des öffentlichen Lebens? » mehr

 

Naturwissenschaften

Der Klimawandel und unser Verhalten

Das Klima verändert sich. Das ist unbestritten. Doch was hat dies mit dem Menschen zu tun? » mehr

 

Philosophie

Warum wir einen liberalen Staat brauchen

Wo sind die Grenzen des staatlichen Paternalismus’? Wie stellen wir sicher, dass die Menschenwürde bewahrt bleibt? Auf welchen Prinzipien sollte staatliches Handeln gründen? » mehr

 

Architektur

Kirchen der Zukunft

In der Stadt Zürich ist unter den 34 Kirchgemeinden und 47 Kirchen ein Reformprozess im Gange. » mehr

To top

Impulse

Spiritualität

Liturgisches Heilungsgebet

Im Namen des Vaters, der uns liebt, des Sohnes, Jesus Christus, der uns erlöst von aller Schuld und allem Lebensfeindlichen und des Heiligen Geistes, der uns erneuert und begabt. » mehr

 

Transformation

Um die Ecke denken

«Während die einen eifrig ihren Niedergang verwalten, bauen die andern ihre Wege in eine lebenswerte Zukunft. » mehr

To top

Meinungen

Blog

Die Kunst des  Aufstehens

Gesellschaftlich engagierte Christen werden immer wieder in Auseinandersetzungen verwickelt und müssen dabei ab und an auch Tiefschläge einstecken. Da gilt es, die Kunst des Aufstehens zu üben. Für Aktivitäten im öffentlichen Bereich kommen Transparenz, professionelles Arbeiten und eine nachvollziehbare Begründung des eigenen Handelns hinzu. » mehr

To top