INSIST

Schöneggweg 1

3672 Oberdiessbach

Telefon 031 771 28 79
www.insist.ch

Magazin 2/15

Thema: Alter

Das neue Alter

Das Alter bewusst gestalten

Die Berner Psychologieprofessorin Pasqualina Perrig-Chiello hat sich wie wenig andere Fachleute mit den Fragen rund um das Altern beschäftigt. Wir trafen Sie an der Uni Bern zu einem Gespräch. » mehr

 

Mit älteren Menschen leben

Wie aus einem Altersheim das «Haus Tabea» wurde

Es erschien wie ein beruflicher Abstieg, als Urs und Ruth Bangerter 1998 von der Direktion des Dreisterne-Hotels Bethanien in Davos in die Leitung des Altersheims Tabea in Horgen wechselten. Was sie aus dieser Chance gemacht haben, erzählt der inzwischen pensionierte Urs Bangerter. » mehr

 

Umgang mit dem Alter

Das Alter lieben lernen

Die glücklichsten Menschen sind jene zwischen 65 und 75. So sagen es zumindest einige Statistiken. Umgekehrt laden andere Untersuchungen und gewisse Reizworte nicht gerade dazu ein, älter zu werden. Rund 50% der jetzt 60-Jährigen dürften in einer späteren Phase ihres Lebens von langdauernden Demenzerkrankungen betroffen sein. » mehr

 

Erfülltes Alter

Wie der Glaube beim Älterwerden hilft

Das ehemalige Pfarrer-Ehepaar Reinhard und Ruth Egg-Altorfer bietet in einer eigenen Praxis seit längerer Zeit seelsorgerlich-psychologische Beratungen an. Zu den Fragen, die dort zur Sprache kommen, gehört auch das Älterwerden. Die beiden berichten von ihren — vor allem auch eigenen — Erfahrungen. » mehr

 

Alter und Gemeinde

Wie die christliche Gemeinde mit älteren Menschen sinnvoll umgehen kann

Der Autor hat sich in einer Dissertation mit der Situation der älteren Menschen in unserer Gesellschaft befasst und aufgezeigt, wie diese Lebensphase in christlichen Kirchen und Gemeinden sinnvoll begleitet werden könnte. Er spricht im Folgenden einige wichtige Aspekte an. » mehr

 

Demenz

In Ruhe und Würde den Verstand verlieren dürfen

Uli Zeller, ehemaliger Student am Theologischen Seminar St. Chrischona, hat eine bemerkenswerte Masterarbeit in der Praktischen Theologie geschrieben. Mit grosser seelsorgerlicher Begabung und Erfahrung greift er darin eine Herausforderung auf, der sich alle Prediger, Pfarrer, Seelsorger und engagierten Angehörigen stellen müssen: Der Tatsache, dass wir es mit einer Gesellschaft zu tun haben, in der es immer mehr ergraute Häupter gibt. » mehr

 

Alterspolitik

Grundzüge einer neuen Alterspolitik vor Ort

Die klassische Alterspyramide ist ins Wanken geraten. Zumindest in der Schweiz. Aus der Pyramide ist eine Tanne geworden (2008) und diese wird sich laut Bundesamt für Statistik in den nächsten 50 Jahren «zu einer Art Urne» (siehe Grafik) entwickeln. «Gemäss allen Szenarien verbreitert sich die Spitze der Alterspyramide immer weiter, da die Babyboom-Generationen in die höheren Altersklassen eintreten. Hingegen kann der Sockel der Alterspyramide sich entweder verbreitern, wenn es mehr Geburten gibt, oder bei einem Geburtenrückgang auch schmaler werden. Im Fall des Referenzszenarios bleibt der Sockel relativ stabil. » mehr

To top

Trends

Politik

Neuanfang in Würde

Nun ist die Frau umgezogen, 84-jährig, aus ihrem Einfamilienhaus. Nicht ganz einfach nach 49 Jahren. Ihr Ehemann ist bereits vor gut 11 Jahren verstorben. Die vier Kinder haben in diesem Haus ihre Jugend verbracht. » mehr

 

Politik

Schutz vor Sexualisierung

Die sexuelle Aufklärung und Erziehung unserer Kinder ist ein sehr sensibles Thema. Wir alle wollen das Beste für unsere Kinder, da bin ich überzeugt. Alle Eltern aber wissen, dass dieses Thema mit besonderer Sorgfalt angegangen werden muss. » mehr

 

Medien

Das mediale Böse

Da segnet ein Priester im katholischen Uri ein lesbisches Paar und schon kochen die Medien. Die Schweizer Christenheit, oder zumindest der Katholizismus, scheint einmal mehr kurz vor der Auflösung zu stehen. Jedenfalls wenn man den Medien glaubt. » mehr

 

Medizin

Schmerz und Spiritualität

Schmerz gehört zu den Grunderfahrungen unserer Existenz. Gemäss der medizinischen Fachliteratur gibt es einen impliziten Zusammenhang zwischen Schmerz, Leiden und Spiritualität. Ein Zusammenhang, der zunehmend auch empirisch untersucht wird. » mehr

 

Recht

Würdevolles Sterben

In der aktuellen Debatte über den Altersfreitod bzw. den begleiteten Alterssuizid fällt oft der Begriff des «würdevollen Sterbens». Gemeint ist damit das Sterben zu einem selbstgewählten Zeitpunkt. Würdevolles und natürliches Sterben werden damit bewusst oder unbewusst als Gegensatz dargestellt. » mehr

 

Kirchen

Weder Karl noch Charlie

Warum bin ich nicht Charlie, obwohl ich die freie Meinungsäusserung für eines der kostbarsten Güter halte? Überlegungen zur Mission eröffnen den Weg zu einer differenzierten Antwort. » mehr

 

Naturwissenschaften

Der Unterschied zwischen Glauben und Wissen

Kürzlich stiess ich auf einen spannenden Text aus der Vergangenheit, dessen Gedanken so aktuell sind, dass ich sie gerne auszugsweise wiedergeben möchte. Der Autor ist Bernhard Studer, erster Professor der Geologie an der damals neu gegründeten Universität in Bern. » mehr

 

Philosophie

Die souveräne Macht und das nackte Leben

Um die dreissigste Filmminute kommt es in Pasolinis «Das 1. Evangelium – Matthäus» von 1964 zur Berufung der Jünger. Sekundenlang ruht die zentralperspektivische Nahaufnahme auf dem Apostel Philippus – einem schüchternen jungen Mann. Wenige Filmsekunden später wird Jesus ihn wie ein Schaf «mitten unter die Wölfe» schicken. » mehr

 

Bildende Kunst

Paradoxes Décor

Vier Gekreuzigte ohne Kreuz an der weissen Galeriewand. Gekrümmt — unverkennbar wie auf Matthias Grünewalds berühmtem Isenheimer Altar. Überwuchert von —nein — gebildet aus messerscharfem Nato-Draht. » mehr

To top

Impulse

Spiritualität

Fruchtbar werden

Es gibt Menschen, die viel leisten, aber wenig fruchtbar sind. Und auch umgekehrt: Es gibt Menschen, die wenig leisten, aber sehr fruchtbar sind. » mehr

 

 

Transformation

Ein Spaziergang mit Tiefgang

Die Werte einer werteorientierten Gemeindeentwicklung beruhen immer auf weltanschaulichen Grundlagen. Eine hervorragende Schatzkammer für solche Werte findet sich in der jüdisch-christlichen Tradition und somit in der Bibel. » mehr

To top

Meinungen

Blog

Brisante Definitionen

Definitionen können hitzige Debatten auslösen. Sie schaffen aber auch Klarheit und helfen, Missstände aufzudecken. Dies gilt im Schweizer Parlament wie auch in der Weltpolitik. » mehr

To top